Aktuelles

Deals, Cases und News

20.07.2018

Urteil in ad hoc Schiedsverfahren

Pascale Gola von RUOSS VÖGELE erlässt als Obfrau eines ad hoc Schiedsgerichtes zusammen mit zwei Mitschiedsrichtern ein Urteil in einer Streitigkeit zwischen zwei internationalen Parteien bezüglich eines Kaufvertrages über die Lieferung von industriellen Anlagen.

25.04.2018

Durchsetzung von Ansprüchen

RUOSS VÖGELE vertritt einen Geschäftsführer gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus Lohn und Gewinnbeteiligung sowie der Abwehr von Schadenersatzforderungen. Durch Verhandlungen kann eine aussergerichtliche Lösung über sämtliche strittigen Punkte erzielt werden.

18.01.2018

Abwehr von Ansprüchen

RUOSS VÖGELE vertritt ein Schweizer Handelsunternehmen gegen Klagen von Minderheitsaktionären betreffend Sonderprüfung und Ansprüche aus Arbeitsrecht. Durch Verhandlungen kann eine aussergerichtliche Lösung über die Beilegung des Konflikts erzielt werden, welche auch den Auskauf der Minderheitsaktionäre durch den Mehrheitsaktionär mitumfasst.

21.08.2017

Abwehr von Gewährleistungsansprüchen

RUOSS VÖGELE berät den Inhaber eines Handelsunternehmens bei der Abwehr von Gewährleistungsansprüchen im Zusammenhang mit der Lieferung von Verpackungen im Lebensmittelsektor. Durch Verhandlungen kann eine aussergerichtliche, einvernehmliche Lösung über die Beilegung des Konflikts erzielt werden.

10.07.2017

Auseinandersetzung um Gemeinschaftspraxis

RUOSS VÖGELE unterstützt einen Arzt und Mitinhaber einer Gemeinschaftspraxis bei der Abwehr einer unberechtigten Kündigung des Gesellschaftsvertrages aus wichtigem Grund und verhindert durch erfolgreiche Klage beim zuständigen Gericht einen drohenden einseitigen Ausschluss des Klienten aus der Praxis. Weitere Konflikte zwischen den Parteien werden durch Vergleich beigelegt.

01.07.2017

Abwehr der Beanstandung eines Markenbestandteils

RUOSS VÖGELE vertritt eine Europäische Markenanmelderin erfolgreich vor Bundesverwaltungsgericht in einem Verfahren gegen das Eidgenössische Institute für Geistiges Eigentum (IGE) wegen Beanstandung des software-bezogenen wesentlichen Markenbestandteils „Cockpit“.

22.06.2017

Abwehr von Firmen- und Markenrechtsverletzungen

RUOSS VÖGELE repräsentiert ein Transport- und Logistikunternehmen erfolgreich in einem Verfahren wegen Firmen- und Markenrechtsverletzungen. Die Klage von RUOSS VÖGELE wird vom Handelsgericht des Kantons Zürich vollumfänglich gutgeheissen.

15.02.2017

Abwehr von Ansprüchen im Urheberrecht

RUOSS VÖGELE unterstützt eine Manufaktur von hochwertigen Farben bei der Abwehr einer unberechtigten Klage vor dem Handelsgericht Zürich (Urheberrecht, unlauterer Wettbewerb). Die Klägerin stimmt einer Vergleichsvereinbarung zu und übernimmt einen Teil der Anwaltskosten der Klientin.

24.01.2017

Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen

RUOSS VÖGELE gewinnt vor Bundesgericht ein Verfahren zur Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen des Sicherheitsfonds BVG gegen die Revisionsstelle einer BVG Sammelstiftung.